Montag, 23.09.2019 17:42 Uhr

DEL2-Viertelfinale (2. Tag, Teil 1): Bietigheim strauchelt

Verantwortlicher Autor: Richard J. Flohr Crimmitschau/ Dresden, 20.03.2019, 08:06 Uhr
Presse-Ressort von: ConCom-Sports Bericht 4259x gelesen
Das DEL2-Viertelfinale läuft
Das DEL2-Viertelfinale läuft  Bild: DEL2

Crimmitschau/ Dresden [ENA] Wie in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) setzten sich auch in der DEL2 die jeweils in der Hauptrunde schlechter positionierten Mannschaften in den Pre-Playoffs durch. An den ersten beiden Viertelfinalspieltagen blieben Überraschungen jedoch aus. Hier der Überblick (Teil 1).

Eispiraten Crimmitschau - Löwen Frankfurt 4:5 (Serie 0:2)

Erst ein Empty-net-Tor in letzter Minute sicherte Hauptrunden-Primus Frankfurt einen 5:4 (1:1, 1:2, 3:1)-Auswärtssieg beim Qualifikanten in Crimmitschau. So mußte Löwen-Torwart Ilya Andryukhov im Mitteldrittel sogar einen Strafschuß von Kapitän André Schietzold parieren. TORE: 0:1 (1.) Breitkreuz (Yorke), 1:1 (10.) Pohl (Thomas, Schietzold) 5-4, 1:2 (29.) Lewandowski (Mitchell, Spang) 5-4, 2:2 (33.) Talbot (Grygiel, Hudson) 5-4, 3:2 (36.) Schlenker (Pohl, Hudson), 3:3 (49.) Mitchell (Faber, Proft), 3:4 (53.) Maginot (Eisenmenger, Fischer), 3:5 (60.) Koziol (Proft, Yorke) 5-6 ENG, 4:5 (60.) Flick 6-5; STRAFEN: Crimmitschau 12, Frankfurt 16 + Strafschuß; ZUSCHAUER: 2.589; HSR: Vogl, Kannengießer; LSR: Klima, Tschirner; TORSCHÜSSE: 31:27

Dresdner Eislöwen - Bietigheim Steelers 5:2 (Serie 1:1)

Eine Strafzeit im letzten Drittel wurde zum Türöffner der Elbstädter, die noch im ersten Abschnitt eine doppelte Überzahl nicht nutzen konnten. Immer wieder scheiterten sie an Keeper Ilya Sharipov. Doch mit 4 Toren in 10 Minuten drehten sie die Partie zum 5:2 (0:1, 1:1, 4:0) und glichen die Serie gegen den Meister aus. TORE: 0:1 (19.) Cabana (Hauner, Corrin) 5-4; 1:1 (24.) Huard (Della Rovere, Knackstedt), 1:2 (27.) Preibisch (Cabana, Schoofs), 2:2 (49.) Knackstedt (Pielmeier, Heywood) 5-4, 3:2 (54.) Huard (Della Rovere, Knackstedt), 4:2 (56.) Huard (Knackstedt, Pujacs), 5:2 (59.) Knackstedt (Della Rovere, Heywood) 5-6 ENG; STRAFEN: Dresden 6, Bietigheim 14; ZUSCHAUER: 2.812; HSR: Apel, Falten; LSR: Laudan, Stach; TORSCHÜSSE: 38:25

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Info.